Birgitta Assheuer

liest „Kleines Lexikon der Gartenirrtümer“ von Michael Breckwoldt.
Im Auftrag des Eichborn Verlags.
Birgitta 2 rounded

Walter Renneisen liest Balladen Klassiker

Wer reitet so spät...
wer Balladen liebt, wird einer der schönsten und dramatischsten dieses Genres begegnen: Conrad Ferdinand Meyers "Die Füße im Feuer". Aber auch Heiteres und Satirisches hat Renneisen ausgesucht; so etwa Balladen von Ringelnatz, Keller, Glasbrenner und Mühsam.
Eine Doppel-CD Produktion.

Walter Renneisen wide 280

Matthias Keller

liest: „Bring mir den Kopf vom Niloaus“
Unser Held freut sich auf den schönsten Tag des Jahres: den Weihnachtsabend.
Der Baum ist geschmückt, der Strohstern schimmert gülden, die Fernsehkiste feuert
seit Stunden aus allen sentimentalen Kanälen, und vor allem das wunderbare Gefühl,
die ganze Festtagsfreude für sich allein zu haben, zaubert ein honigkuchenartiges
Dauergrinsen auf das Gesicht unseres Helden. Doch dann klingelt es an der Tür.
Ein Blick durch den Türspion, ein kurzes Zögern und dann die staunende Erkenntnis:
Vor der Tür wartet eine zierliche, braunhaarige Weibsperson und an ihrer Seite,
ein bisschen schüchtern mit den Hufen scharrend: ein Rentier...
Eine CD-Produktion im Auftrag von Eichborn.
Matthias Keller wide 280

Rosemarie Fendel

liest „Wie Niklas ins Herz der Welt geriet“ von Gert Scobel.

Seit sein Hund Lola gestorben ist, kann den kleinen Niklas nichts mehr erfreuen.
Alles ist in Traurigkeit gehüllt. Selbst wenn er mit seinen Freunden spielt, ist es
nicht mehr wie früher. Die Erde sieht dunkler aus als sonst, die Nässe ist nasser
und die guten Schuhe drücken, wenn er rennt. Wenn er so allein durch den Park
streift, wo er früher immer mit Lola gespielt hat, fragt sich Niklas, ob man verlernen
kann, Schönheit zu sehen. Da entdeckt er eines Tages einen alten Mann.
Jeden Tag scheint er allein auf einer Bank zu sitzen und in die Sonne zu blinzeln
oder in den Schnee zu starren. Ganz langsam freunden sich die beiden an, und
im Gespräch mit ihm lernt Niklas, seine Trauer zu verstehen und zu überwinden.
Eine Produktion für ucello.


Fendel rounded wide 250

Susanne Fröhlich

Bestsellerautorin Susanne Fröhlich liest aus ihrem Buch „Und ewig grüßt das Moppel-Ich“
Eine Produktion im Auftrag des Argon Verlags.

Susanne_Froehlich rounded